Vossenack „Das Dorf mit Weitblick”
mit Simonskall und Raffelsbrand

Silbermedaille

Vossenack mit Simonskall und Raffelsbrand holen die Silbermedaille im Landeswettbewerb 2018.

 

Sportwoche 2018 mit Bosselbachlauf und Fußball-Wochenende

Am Mittwoch den 30. Mai veranstaltet der FC Germania Vossenack den 35. Bosselbachlauf.

Bereits ab 16:30 Uhr können die Wanderer auf die Strecke. Gleichzeitig startet ebenfalls um 16:30 Uhr die geführte Kräuterwanderung. Auf der Wanderung wird den Teilnehmern die Vielfalt der essbaren Pflanzen am Wegesrand gezeigt und ihre speziellen Eigenschaften erklärt. Ab 17:20 Uhr starten die Kinder- u. Jugendläufe. Der Start zum Jedermann- und Jugendlauf über 5.700m mit Wertung im Rur-Eifel-Volkslauf-Cup 2018 ist um 18:20 Uhr. Die Walker und Nordic-Walker gehen um 18:30 Uhr auf die 9.700m lange Strecke. Um 19:30 Uhr startet der 35. Bosselbachlauf über 9.700m.

Dorfwettbewerb 2018

Vossenack mit Simonskall und Raffelsbrand wurden neben dem Dorf Vlatten (Stadt Heimbach) bei der Teilnahme am Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft 2017“ auf Kreisebene mit einer Goldmedaille belohnt und sind damit für den Kreis Düren im Wettbewerb 2018 auf Landesebene qualifiziert. Insgesamt nehmen 44 Dörfer aus ganz Nordrhein-Westfalen am Wettbewerb teil.

Wettbewerbskommission 2017
Kreiskommission Düren und Arbeitskreis Dorfwettbewerb - Foto S. Geißer

Bürgerpreis 2017 geht an Bruder Wolfgang Mauritz ofm

In der letzten Ratssitzung des Jahres zeichnete Bürgermeister Axel Buch den Guardian des Franziskaner-Klosters, Bruder Wolfgang Mauritz ofm, mit dem Bürgerpreis der Gemeinde Hürtgenwald aus. Auf Beschluss des Rates bekam er Urkunde, Ehrennadel sowie einen Geldpreis in Höhe von 1.000,- Euro, der von der Volksbank Simmerath zur Verfügung gestellt wurde, überreicht.