PRESSEMITTEILUNG

MON-Kennzeichen für Vossenack und Schmidt

Um Bürgern des Kreises Düren die Möglichkeit zu eröffnen, aus historischen Gründen ein Altkennzeichen MON bzw. SLE ihrer Wahl im Bereich des Kreises Düren für ihr Kfz erhalten zu können, bedarf es einer entsprechenden Ermächtigung des Bundesverkehrsministeriums an den Dürener Landrat als Träger der Zulassungsstelle des Kreises Düren.

Damit eine solche gesetzliche Änderung herbeigeführt wird, ruft die "MON-SLE-Initiative im Kreise Düren" zur Unterzeichnung eines entsprechenden Aufrufs "MON- und SLE-Altkennzeichen im Kreise Düren" auf.

Die vier Initiatoren des MON-SLE-Aufrufs (v.l.n.r.) Berthold Rüttgers / Vossenack, Bernd Gottschalk / Raffelsbrand,  Günter Virnich / Schmidt, und Hubertus Zander / Heimbach   (Foto: Adalbert van Londen)

Nach der Erstunterzeichnung dieses Aufrufs am 10. Oktober im Kreishaus Düren durch  Herrn Landrat Wolfgang Spelthahn, die beiden Bundestagsabgeordneten Dietmar Nietan und Oliver Krischer, Frau Bürgermeisterin Margit Göckemeyer, Stadt Nideggen, und Herrn Bürgermeister Axel Buch, Gemeinde Hürtgenwald, als Vertreter öffentlichen Lebens im Kreis Düren, liegen seit 20. Oktober an verschiedenen Stellen im Großraum Vossenack-Schmidt-Heimbach vorgedruckte Unterschriftslisten zur Abholung bereit, damit alle MON- und SLE-Freunde in ihrem Freundes- und Bekanntenkreis möglichst 17 Unterschriften pro Liste einholen und danach zurückschicken.

Die Liste der Ausgabestellen sowie der Vordruck der Unterschriftenliste sind auch online im Internet unter www.vossenack.de einsehbar und können dort auch unmittelbar ausgedruckt werden.

Der Vossenacker Ortsvorsteher Ulli Hallmanns war mit dabei, als einer der Ersten den Aufruf für die Wiedereinführung des MON-Kennzeichens im Kreis Düren zu unterzeichnen.

Ortsvorsteher Ulli Hallmanns bei der Erstunterzeichnung den MON-Aufrufs in Vossenack (Foto: Stephan Geißer)

Bei Rudolf Palm, der noch einen Deutz-Traktor, Baujahr 1963, mit MON-Kennzeichen in Vossenack hat und diesen regelmäßig nutzt, wurde in den letzten Tagen schon darüber spekuliert, ob vielleicht schon im kommenden Jahr  alle interessierten Vossenacker bereits „ihr gewünschtes MON-Kennzeichen" erhalten können.

Ortsvorsteher U. Hallmanns zu Besuch bei Rudolf Palm aus Vossenack (neben dessen Deutz-Traktor mit MON-Kennzeichen) (Foto: Berthold Rüttgers)

Es bleibt zu hoffen, dass insbesondere durch Mund-zu-Mund-Propaganda viele Bürger aus der Gemeinde Hürtgenwald, insbesondere aus dem Raum Vossenack-Germeter-Raffelsbrand-Simonskall,  diesen Aufruf durch ihre Unterschrift mit unterstützen.

„Nur wenn viele (pro Liste bis 17 Personen) unterschreiben werden, haben wir alle Aussicht auf Erfolg, „unser MON-Kennzeichen" erhalten zu können!"

Ausgabestellen der Unterschriftenlisten - Bereich Vossenack:

  • Geschenke BABALU, Im Unterdorf 4
  • Fleischerei Hallmanns, Baptist-Palm-Platz 7
  • Frischemarkt Luysberg, Im Oberdorf 14
  • Metzgerei Luysberg, Im Oberdorf 58
  • BFT-Tankstelle, Germeter 135
  • Gaststätte Prinz, Germeter 32
  • Imbiss "Zorbas", Germeter 9
  • Hotel Talschenke, Simonskall 1
  • Landhotel Kallbach, Simonskall 20

 

(weitere Auskünfte – bei Berthold Rüttgers, 02429-2331, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Diese Internetseite durch Google übersetzen lassen

Freies W-LAN in Vossenack


Baptist-Palm-Platz
Freibad Vossenack
ffdn-Vossenack Monschauer
Vossenack-Im-Oberdorf-109

Cafè Kern Simonskall
DL1KFS Simonskall

Sportheim Vossenack -> nach Laune der Betreiber

MAP der Hotspots

Unser Dorf hat Zukunft

Unser Dorf hat Zukunft

Vossenack

2014 GOLD  Kreisebene
2013    BRONZE  Bundesebene
2012 GOLD  Landesebene
2011 GOLD  Kreisebene
2008 GOLD  Kreisebene
2006 BRONZE  Landesebene
2005 GOLD  Kreisebene
2002 SILBER  Kreisebene

Bis 1998 hieß der Wettbewerb
Unser Dorf soll schöner werden
Vossenack erhielt hierbei auf
Kreisebene 1 x Gold, 5 x Silber,
3 x Bronze
Landesebene 1 x Gold
Bundesebene 1 x Silber

Copyright © 2017 Vossenack - Das Dorf mit Weitblick. Alle Rechte vorbehalten.