Mitglieder des Fördervereins Freibad Vossenack und Bürger aus Vossenack haben mit den Arbeiten zur Vorbereitung der Freibadsaison in Vossenack begonnen. Mittlerweile wurden von den Helfern schon fast 100 Arbeitsstunden im Freibad geleistet.

Als erste Arbeit wurden die Blätter des Herbstlaubes aus dem Becken des Freibades entfernt.

Vordringlich waren anschließend Pflegearbeiten an Bäumen, Hecken und Beeten im Freibad.

Ulrich Hallmans (Ortsvorsteher von Vossenack), Günter Lennartz, Ludwig Marx, Gerd Bergemann, Frank Daubner und weitere Bürger aus Vossenack haben die Beet- und Baumpflegearbeiten übernommen.

Der Gehölzstreifen zwischen dem Parkplatz und dem Schwimmbecken wurde so ausgelichtet, dass eine bessere Besonnung des Wassers im Schwimmbecken ermöglicht wird und so die Energie der Sonne besser genutzt weden kann. Damit wird teure Energie gespart, die sonst zur Wassererwärmung erforderlich wäre. Die umliegenden Beete wurden vom Herbstlaub befreit, so dass dieses nun nicht mehr das Wasser verschmutzen kann.

Rainer Wiertz und Anselm Heiß bei der Anlage eines Todholzhaufens. Der Heckenschnitt wurde nicht entsorgt, sondern zu einem Todholzhaufen zusammengefügt.

Hier werden Igel, Vögel und andere Kleintiere eine Heimat finden. Was durch den Hecken- und Baumschnitt der Natur weggenommen wurde, wird ihr über den Todholzhaufen wieder zurückgegeben.

Diese Internetseite durch Google übersetzen lassen

Aktuelle Freifunk Benutzer in Vossenack

9
2
0
1
6
12
3
2
35

Unser Dorf hat Zukunft

Unser Dorf hat Zukunft

Vossenack

2017 ?  Kreisebene
gemeinsam mit
Simonskall und Raffelsbrand
2014 GOLD  Kreisebene
2013    BRONZE  Bundesebene
2012 GOLD  Landesebene
2011 GOLD  Kreisebene
2008 GOLD  Kreisebene
2006 BRONZE  Landesebene
2005 GOLD  Kreisebene
2002 SILBER  Kreisebene

Bis 1998 hieß der Wettbewerb
Unser Dorf soll schöner werden
Vossenack erhielt hierbei auf
Kreisebene 1 x Gold, 5 x Silber,
3 x Bronze
Landesebene 1 x Gold
Bundesebene 1 x Silber

Copyright © 2017 Vossenack - Das Dorf mit Weitblick. Alle Rechte vorbehalten.